BB_IMG_7559_sw.jpg
ML Foto Axel Sawert.jpg

studierte Kirchenmusik und Musikwissenschaft in Heidelberg und Mainz. Von 1972 bis 2017 leitete er die Schiersteiner Kantorei und war Propsteikantor der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.
Er gründete 1975 die Wiesbadener Bachwochen sowie 1992 (zusammen mit Scot Weir) den Musikherbst Wiesbaden.
Langjähriger Dozent am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Mainz; danach Lehraufträge für Orchesterleitung sowie für Oratoriengestaltung an den Musikhochschulen Frankfurt und Mainz.
2009 ernannte ihn die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz zum Honorarprofessor. 1990 Kulturpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden, 1997 Bürgermedaille in Gold, 2007 Goethe-Plakette des Landes Hessen.
Rege Konzerttätigkeit als Dirigent, Organist und Cembalist im In- und Ausland (China, Dänemark, England, Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Portugal, Schweiz).
Auch als Dirigent von Barockopern profilierte er sich (u.a. Monteverdis Oper „Orfeo“ an den Opernhäusern Klaipeda und Vilnius/Litauen).

MARTIN
        LUTZ