Suche

Bruckner im November

Aktualisiert: 26. Aug 2018


Einige fragten nach Aufnahmen der f-Moll-Messe zum Vorbereiten. Ich kenne eine Aufnahme mit Celibidache. Das muss man schon mögen, ist eben sehr langsam, klingt aber nicht schlecht. Celibidache. Eher meinen klanglichen Vorstellungen, wenn auch manchmal etwas "Wumms" fehlt, entspricht diese hier: Matthew Best. Man kann im Grunde aber nicht viel falsch machen. Es existieren auch Aufnahmen von Eugen Jochum (von dem ich die Bruckner-Sinfonien kenne, die ich sehr gelungen finde) und Herreweghe (den ich eher als exzellenten Bach-Interpreten schätze...). Vermutlich kommt man klanglich für unsere Zwecke mit dem Best am weitesten.

Jahresprogramm zum Download

Anmeldung zum Newsletter der SK

BachVespern

Freunde der SK

© 2018 Schiersteiner Kantorei

Grundlayout by www.annamachtdasschon.de

Impressum & Datenschutz